Kürzere Fahrt wegen Fährverbindung

15. April 2013By contentsign04/2013, 2013, Arbeitnehmer-Tipps, Steuertipp Archiv

Arbeitnehmer können die Pendlerpauschale für die Entfernung zwischen Wohnung und Arbeitsstätte mit 0,30 € pro km als Werbungskosten ansetzen. Dabei ist die kürzeste Straßenverbindung maßgebend. Eine längere Umwegstrecke akzeptieren Finanzbeamte, wenn diese deutlich verkehrsgünstiger ist und regelmäßig genutzt wird. Faustregel: Hierüber muss der Berufspendler das Büro oder die Werkstatt – trotz gelegentlicher Verkehrsstörungen – in … Read More