Studiengebühren

16. Mai 2018By contentsignFamilien-Tipps, Steuertipp Archiv, Steuertipp der Woche

Der Steuerpflichtige kann 30% des Entgelts, höchstens 5.000 €, das er für ein Kind, für das er Anspruch auf einen Kinderfreibetrag oder auf Kindergeld hat, als Sonderausgaben nach § 10 Abs. 1 Nr. 9 Satz 1 EStG abziehen. Voraussetzung ist, dass das Kind eine Schule in freier Trägerschaft oder eine überwiegend privat finanzierte Schule besucht. Nicht abziehbar ist das Entgelt … Read More

Doppelte Haushaltsführung

18. April 2018By contentsignArbeitnehmer-Tipps, Steuertipp Archiv, Steuertipp der Woche

Eine doppelte Haushaltsführung wird steuerlich anerkannt, wenn sie aus beruflichem Anlass begründet worden ist. Sie bleibt dann mit steuerlicher Wirkung bestehen unabhängig davon, aus welchen Gründen die doppelte Haushaltsführung beibehalten wird und fortbesteht. Eine doppelte Haushaltsführung kann damit unter Umständen auch bis zum Ende des Berufslebens zum Werbungskostenabzug führen. Voraussetzung für die Weiterführung einer doppelten … Read More

Bitcoins

20. März 2018By contentsignKapitalanleger-Tipps, Steuertipp Archiv, Steuertipp der Woche

Alle virtuellen Währungen, wie z.B. Bitcoins, basieren auf der Idee einer nichtstaatlichen Ersatzwährung mit begrenzter Geldmenge. Anders als bei dem Geld, das die Notenbanken unbegrenzt ausgeben können und bei dem Buchgeld, das die Geschäftsbanken schaffen, erfolgt die Schöpfung neuer Werteinheiten über ein vorbestimmtes mathematisches Verfahren innerhalb eines Computernetzwerks. Dieser Prozess wird als „Mining“ bezeichnet. Die … Read More

Kindergeld

20. Februar 2018By contentsignFamilien-Tipps, Steuertipp der Woche

Nach dem bis zum 31.12.2017 geltendem Recht konnte Kindergeld rückwirkend für den Zeitraum von vier Jahren ausgezahlt werden. Diese bisherige Regelung war mit einer Missbrauchsgefahr verbunden. Die Vorschrift ist deshalb durch Artikel 7 Nr. 6 Buchstabe c und Nr. 7 des Steuerumgehungsbekämpfungsgesetzes vom 23.7.2017 (BGBl I 2017, S. 1682) mit Wirkung vom 1.1.2018 geändert worden. Es wurde in § 66 EStG ein neuer … Read More

Einspruchsentscheidungen

13. Dezember 2017By contentsignSteuertipp der Woche

Das BMF hat die Statistik über die Einspruchsbearbeitung in 2016 veröffentlicht (BMF-Meldung vom 19.10.2017). In 2016 gingen 3.322.249 neue Einsprüche bei den Finanzämtern ein. Aus 2015 waren noch 2.551.162 Einsprüche unerledigt. 3.428.875 Einsprüche wurden im vergangenen Jahr erledigt, und zwar wie folgt: 63,5% durch Abhilfe, 22,5% durch Rücknahme, 13,2% durch Einspruchsentscheidung, 0,5% durch Teil-Einspruchsentscheidung, 0,4% auf andere … Read More

Außergewöhnliche Belastung

18. August 2017By contentsignSteuertipp der Woche

Aufwendungen für einen Rechtsstreit (= Prozesskosten) sind vom Abzug als außergewöhnliche Belastung ausgeschlossen (§ 33 Abs. 2 Satz 4 EStG). Ausnahme: Es handelt sich um Aufwendungen, ohne die der Betroffene Gefahr läuft, seine Existenzgrundlage zu verlieren und seine lebensnotwendigen Bedürfnisse in dem üblichen Rahmen nicht mehr befriedigen zu können. Diese Rechtauffassung hat der BFH in seinem Urteil vom … Read More

Geschäftsreisen

21. April 2017By contentsignSteuertipp der Woche

Bei Geschäftsreisen werden die Verpflegungspauschalen für eine zusammenhängende Tätigkeit am selben Einsatzort maximal für die Dauer von drei Monaten gewährt (§ 9 Abs. 4a EStG). Hierbei handelt es sich um eine gesetzliche Regelung, die zwingend einzuhalten ist. Der Beginn einer Frist ist in § 187 BGB geregelt. Ist für den Anfang einer Frist ein Ereignis … Read More

Spenden

11. April 2017By contentsignSteuertipp der Woche

Nach dem BMF-Schreiben vom 6.2.2017 (Az. IV C 4 – S 2223/07/0012) erfordert die fortschreitende Technisierung und Digitalisierung aller Lebensbereiche auch eine Modernisierung der Abläufe des bestehenden Verfahrens zum Nachweis von Spenden. Das BMF stellt es gemeinnützigen Organisationen frei, wie sie künftig ihre Zuwendungsbestätigungen übermitteln wollen. Zu der Übermittlung mit Brief, die nach wie vor möglich … Read More

Sachbezüge für Arbeitnehmer

24. März 2017By contentsignSteuertipp der Woche

Sachzuwendungen des Arbeitgebers an seinen Arbeitnehmer sind nach § 8 Abs. 2 Satz 11 EStG steuerfrei. Wird der Betrag von 44 € überschritten, haftet der Arbeitgeber für die Lohnsteuer, die auf die Sachzuwendungen an seine Arbeitnehmer entfällt. Das Finanzgericht Baden-Württemberg hat bei der Ermittlung des Grenzwerts von 44 € auch die Versand- und Verpackungskosten einbezogen (Urteil vom 8.4.2016, Az. 10 K 2128/14). … Read More

Steuerbescheid

15. März 2017By contentsignSteuertipp Archiv, Steuertipp der Woche, Steuerzahler-Tipps

Eine Änderung des Bescheids ist auch dann möglich, wenn das Finanzamt bei Erlass des ursprünglichen Bescheids wissentlich (aus Vereinfachungsgründen) fehlerhaft gehandelt hat (BFH, Urteil vom 25.10.2016, Az. X R 31/14). Das BFH-Urteil befasst sich mit der Frage, ob bei einer zunächst bewusst falschen rechtlichen Beurteilung eine Korrektur wegen irriger Sachverhaltsbeurteilung nach § 174 Abs. 4 … Read More