Beiträge zum Stichwort ‘ Heimunterbringung ’Begünstigung für Heimleistungen

Haushaltsnahe Dienstleistung (2):

Begünstigung für Heimleistungen

Das BMF hat im neuen Anwendungserlass die Begünstigung der Aufwendungen wegen der Unterbringung in einem Heim oder zur dauernden Pflege ausgeweitet. Diese sind begünstigt, soweit sie die allgemeinen Unterbringungskosten übersteigen, Dienstleistungen enthalten, die mit einer Hilfe im Haushalt vergleichbar sind und das Heim oder der Ort der dauernden Pflege in der EU oder Norwegen, Island

[weiterlesen …]



Haushaltsnahe Dienstleistung (3)

Praxisrelevante Details zum Steuerabzug

Aufgrund des BMF-Schreibens (siehe vorherige Beiträge) sind Handwerkerleistungen, die der Mieter oder Eigentümer nach Fertigstellung und Einzug in seinem Haushalt durchführen lässt, um weitere Wohn- oder Nutzflächen zu schaffen, steuerlich ebenso begünstigt wie normale Reparaturmaßnahmen. Eine Immobilie bzw. eine Wohnung gelten als fertiggestellt, wenn Türen und Fenster, Treppen und Geländer sowie Innenputz und Estrich eingebracht

[weiterlesen …]



CLOSE
CLOSE