Beiträge zum Stichwort ‘ Betriebsausgaben ’Steuerliche Behandlung der Kosten

Mobiltelefon für Arbeitnehmer

Steuerliche Behandlung der Kosten

Es gibt zwei unterschiedliche Situationen: Der Arbeitnehmer kann vom Arbeitgeber ein Mobiltelefon zur betrieblichen und privaten Nutzung erhalten oder sein eigenes Mobiltelefon für betriebliche Telefonate einsetzen und sich die Kosten, die auf die betriebliche Nutzung entfallen, vom Arbeitgeber erstatten lassen. Mobiltelefon des Arbeitgebers: Der Arbeitgeber erwirbt das Mobiltelefon und schließt den Vertrag mit der Telefongesellschaft

[weiterlesen …]



Eis, Glätte und Schnee:

Viele Unfallkosten sind steuerlich absetzbar

Glatte Straßen hatten Anfang des Jahres im Berufsverkehr vor allem im Osten Deutschlands zu zahlreichen Unfällen geführt. Zumeist kam es dabei zu Sachschäden. Beim Finanzamt können die Kosten eines Unfalls steuermindernd geltend gemacht werden, der sich ereignet auf dem Weg zur oder von der Arbeit, während einer Auswärtstätigkeit, während einer betrieblichen Fahrt, auf einer beruflich

[weiterlesen …]



Häusliches Arbeitszimmer:

Sind die Kosten fürs heimische Büro aufteilbar?

Dürfen Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer als Werbungskosten/Betriebsausgaben nur steuerlich geltend gemacht werden, wenn der jeweilige Raum (nahezu) ausschließlich für betriebliche/berufliche Zwecke genutzt wird? Können diese Aufwendungen fürs heimische Büro entsprechend der jeweiligen Nutzung aufgeteilt werden? Der IX. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat mit dem Beschluss vom 21.11.2013 (Az. IX R 23/12) diese beiden Rechtsfragen dem

[weiterlesen …]



CLOSE
CLOSE